Archiv

Kategorien

Archiv 2016
März (1)
Januar (1)

Archiv 2014
August (1)

Archiv 2013
Januar (1)

Archiv 2012
August (1)
Juni (2)
Januar (1)

Archiv 2011
Juli (2)
Januar (3)

Archiv 2010
August (2)
Juni (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2009
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
April (4)
März (3)
Januar (1)

Archiv 2008
August (7)
Juli (2)
Juni (3)
Mai (7)
April (3)
März (5)
Januar (6)

Archiv 2007
August (3)
Juli (4)
Juni (2)
Mai (2)
April (4)
Januar (3)

Archiv 2006
August (2)
Juli (5)
Juni (3)
Mai (6)
April (5)
März (7)

Archiv 2005
August (1)
Januar (4)

Archiv 2004
August (3)
Juli (11)
Juni (2)
Mai (1)

News

april, april, what a joke!!!!!!

Beitragvon De_little_Bubi » 01.04.2006 - 14:31:48

natürlich war alles nur ein meeeegamäßiger aprilscherz, aber glaubt uns mit einer so riesigen resonanz und einem so grandiosen feedback von euch haben wir nie und nimmer gerechnet.
tausende von icq messages haben uns an dem vergangenen tag erreicht und ihr habt bewiesen wie sehr es euch mitnimmt, falls ich wirklich
mal auf die idee kommen würde unseren clan zu verlassen.

Bild

klar, haben einige die idee mit dem aprilscherz fast sofort durchschaut, aber die überwiegende mehrheit derer, die uns geschrieben haben und sogar einige unserer eigenen clanmember haben uns völlig verzweifelt kontaktiert – wir haben uns darüber natürlich diebisch gefreut!!!!!

making of (by Pyro)

vielleicht gibts da sogar noch einige unter euch, die sich fragen wie nun alles entstand.
am frühen abend des letzten märztages, kam vom bubi eine mail zum pyro, dass man einen aprilscherz machen müsste.
da kein widerstand kam, wurde schnell beschlossen, dass bubi den clan verlassen muss.
und so wurde geplant n streit zu inszenieren und wo würde sowas besser passen als in inside?
also schnell nen thread gesucht, den man missbrauchen konnte.
dieser fand sich dann auch schnell und wir entschuldigen uns dafür, ihn in den schmutz gezogen zu haben.
nich böse sein siggi ;)
also die vorlage stand, nun wurde erstmal jeder post abgesprochen.
soll heißen, all die beleidigungen wurden von der gegenseite genehmigt ;)
hat natürlich n riesen spaß gemacht zumal sich rechtschnell schaulustige eingefunden hatten, wie z.b. leder.
die haben das ganze noch gewürzt.
nachdem der streit stand, wurde daran gearbeitet das forum der 83er zu modifizieren.
da man sich ja bei inside auf diverse clanboardposts bezog, musste man noch gegen 23 uhr n kleines steitgespräch dort anfangen und dann
dank bubi die zeit zurückdrehn, sodass die 23uhr posts um 19 uhr oderso gepostet wurden ;)
doch hatte sich kathi gemeldet, das war schon blöd, weil sie sich in eine versöhnungsaktion reinkniete.
also wurde sie kurzerhand eingeweiht, damit sie nicht unabsichtlich was verrät ;)
nachdem das getan war, hat pyro sein altes Modgamerforum abgestaubt und n bissl hergerichtet.
bubi hat derweil ne nette news gebastelt und das neue forum als ausweichforum deklariert.
das schönste waren aber wie gesagt die ICQ reaktionen, die sich schön in 2 lager gespaltet hatten.
deinen für bubi, die anderen für pyro.
und ja, jetzt kommen wieder stimmen wie "ich habs von anfang an gewusst..." bla bla, intressiert nicht.
fakt is, es sind welche drauf reingefallen und fakt ist, wir ham hier in der szene n bissl für unruhe gesorgt!
bleibt nur noch zu sagen, dass wir hoffen dasses vor allem die 83'er mit humor nehmen und den clan nich verlassen, wie einige angedroht haben.
der rest.. naja, macht wass ihr wollt...
dann bis nächstes jahr, aber dann ohne uns ;)

und als schlusswort; ein streit zwischen bubi und pyro is ziemlich unmöglich und dann wegen sowas...
Zuletzt geändert von De_little_Bubi am 01.04.2006 - 19:06:20, insgesamt 1-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: april, april, what a joke!!!!!!
Kommentare: 30

Neues von B&P - Alles außer Waffen Co-KG - Mod.Granaten

Beitragvon De_little_Bubi » 06.04.2006 - 19:54:41

Nachdem man an großkalibrigen Granaten wie Eulen und Tauben getüftelt hat, kamen vom einfachen Soldaten Forderungen etwas zu entwickeln, was für den Infanteriekampf geeignet ist.
Die Grundidee liegt darin, alt hergebrachte Stielhandgranaten mit Spatzenkörpern zu kombinieren.
Bild
Durch die so neugewonnene Form, kann man mehr Sprengstoff intelligenter verteilen. Und durch die Flügel, werden Wurfweiten von bis zu 250 Meter erzielt!
An der effizientesten Mischung, wird derzeit noch gearbeitet, da man auch noch nicht weiß, wie man das Schrapnell bzw die Splitter am besten anordnet.
Doch plant man die neuen Granaten bis Ende dieses Jahres in der Armee zu verteilen.
Die HErstellung, läuft ähnlich ab, wie man das von den Tauben kennt.
Eingefangen, werden sie auf ihre Körpermaße geprüft. Außerdem ist diesmal die Schnabelform entscheidend, da man die Spatzen auch zum Picken nehmen kann, sodass sie in die Wand gesteckt werden können und über Zündleinen geniale Sprengsätze abgeben.


Jetzt zu einer wichtigen Neuerung betreffs der Eulengranaten.
Die Räder der Forschung stehen bei B&P - Alles außer Waffen Co-KG niemals still.
Somit sind wir stolz darauf, ein neues Geschütz für unsere 230mm Eulengranaten vom Typ EG-II präsentieren zu dürfen.
Bild
Mit diesem schweren Gerät, wird die Reichweite um bis zu 1500 Meter erhöht, sodass man in Erwägung zieht, über den Ärmelkanal zu feuern.
Und obwohl diese Neuigkeiten schon gewaltig sind, dürfen wir mit Freude berichten, dass uns die Ideen in der Firma noch lange nicht ausgegangen sind.
Somit kann man auf weitere hochkarätige Prototypen warten, welche unsere Armee besser als jede andere machen werden.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Neues von B&P - Alles außer Waffen Co-KG - Mod.Granaten
Kommentare: 13

Public Beta Release Version 2.5

Beitragvon Oberst Klink » 16.04.2006 - 23:11:11

Eine Public Beta Version für Battlefield 1918 auf der Battlefield 1942 Engine ist gestern bzw. wird heute released.


Folgende Downloadmöglichkeiten stehen bereit:

Inside1918.net Teil 1
Inside1918.net Teil 2

Frontline18.com Teil 1
Frontline18.com Teil 2

Morgen findet auf dem Inside1918 Server um 19.00 Uhr ein Betatest mit dieser Version statt.
Zuletzt geändert von Oberst Klink am 17.04.2006 - 23:40:42, insgesamt 7-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Public Beta Release Version 2.5
Kommentare: 20

Clanaustritt und Clanneugründung

Beitragvon Oberst Klink » 21.04.2006 - 23:43:46

Heute vearbschiedete sich einer der treuesten Member des 83. Infanterie Regiments und wohl eine der bekanntesten Persöhnlichkeiten der Battlefield 1918 Szene vom Clan.
Tjaden verlässt uns leider.
Bild
Ihm bot sich die Chance zusammen mit seinem Bruder Xeer einen eigenen Clan zu gründen. Nach dem Motto "Blut ist dicker als Wasser" verlies er uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Tjaden wir werden dich vermissen. Wir hoffen, dass du immer in einem freundschaftlichen Verhältnis zu unserem Clan stehen wirst und unserem Forum treu bleiben wirst.
Der neu gegründete Clan, in welchen auch ein großer Teil der Member der "Frozen Fighters" wechselte, ist unter der Führung von Friendly Sergeant und heißt
"Die Fremdenlegion" mit dem Clantag =DFL=.
Das 83. Infanterie Regiment wünscht der Fremdenlegion alles Glück und hofft auf eine gute Zusammenarbeit.
Zuletzt geändert von Oberst Klink am 22.04.2006 - 10:51:18, insgesamt 3-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Clanaustritt und Clanneugründung
Kommentare: 5

Sengoku zock Abend by 83Clan

Beitragvon De_little_Bubi » 26.04.2006 - 21:48:49

Konichiwa!

Am 28.04.2005 ab 19:00 GMT+1 wird ein, von dem 83. Infanterie Regiment organisiertes
Sengoku Mod Event stattfinden.
Es währe uns eine Ehre, euch auf unserem Server begrüßen zu dürfen.

Der Server wird über eine 16mbit Leitung bereit gestellt und mehrere Administratoren werden über den gesamten Abend mit Hilfe von BFRM/BFSM die Möglichkeit geben auf spezielle Wünsche oder Probleme zu agieren.

Die IP kann aus gründen des 24h reconnects erst sehr spät angegeben werden.

Update! - Wichtig:

Die IP lautet: 84.179.26.93
Port: 14569


Auf Wunsch senden wir euch aber vor dem Event eine E-Mail mit den nötigen Informationen.
Einfach an Events@83clan.com Name und E-Mail Adresse hinterlassen.

Bei Sengoku handelt es sich um eine Mod aus dem fernen Japan.
Zeitlich ist Sengoku am Ende der Samurai Ära angesiedelt, in der die aufkommenden Schusswaffen langsam aber sicher die traditionelle Kriegsführung verdrängen.
Neben den oben bereits erwähnten Schusswaffen darf der geneigte Zocker auch auf traditionelle Argumentationsverstärker zurückgreifen, wie Speere, Äxte oder Katanas...
Die Mod wurde mit viel Liebe zum Detail entwickelt, und jeder der einmal die nachlade Animation der Tamegashima gesehen wird wissen warum.
Außerdem gibt es eine Menge netter Ideen, wie aufstellbare Leitern und Schilde und platzierbare Heilstationen.
Auch die Maps können sich sehen lassen und legen Zeugnis ab über die Detailverliebtheit der Devs.
Herunterladen könnt ihr diesen Mod über diesen Link:

Sengoku



Bild
Zuletzt geändert von De_little_Bubi am 28.04.2006 - 13:14:53, insgesamt 3-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Sengoku zock Abend by 83Clan
Kommentare: 15

cron