Archiv

Kategorien

Archiv 2017

Archiv 2016
März (1)
Januar (1)

Archiv 2014
August (1)

Archiv 2013
Januar (1)

Archiv 2012
August (1)
Juni (2)
Januar (1)

Archiv 2011
Juli (2)
Januar (3)

Archiv 2010
August (2)
Juni (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2009
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
April (4)
März (3)
Januar (1)

Archiv 2008
August (7)
Juli (2)
Juni (3)
Mai (7)
April (3)
März (5)
Januar (6)

Archiv 2007
August (3)
Juli (4)
Juni (2)
Mai (2)
April (4)
Januar (3)

Archiv 2006
August (2)
Juli (5)
Juni (3)
Mai (6)
April (5)
März (7)

Archiv 2005
August (1)
Januar (4)

Archiv 2004
August (3)
Juli (11)
Juni (2)
Mai (1)

News

Vorbereitungen für einen Umzug

Beitragvon De_little_Bubi » 10.10.2006 - 23:53:25

Wie mir unser Admin mitteilte, werden wir bald auf einen anderen Server um ziehen.
Ungefährer Termin wird folgendes Wochenende.

Bild

Also nich beunruigt sein, wenn die seite für 1-4 Stunden Off gehen wird.
Wir hoffen natürlich, das alles Reibungslos ablaufen wird aber ich sehe schon einige Probleme auf uns zu fliegen. (Allein schon, das unsere seite von mehr als 3 verschiedenen Programmierern besteht und jeder sein eigenes System eingebracht hat... und die dann zur DB und ach herrjie...)

mfg.: Euer Admin De_little_Bubi
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Vorbereitungen für einen Umzug
Kommentare: 10

TAR vs. 83 574:0

Beitragvon Abrakadava » 29.10.2006 - 22:12:51

Bei der heutigen Schlacht am "Damenweg" gelang es unseren sonst so siegesverwöhnten Truppen nicht den Feind zurückzuschlagen und erlitten hohe Verluste an Mensch und Material.
Während die Elitetruppen des Regiments den Heimaturlaub in vollen Zügen genossen mussten sich die Neuzugänge einem Gegner stellen der ihnen nicht nur an Erfahrung, sondern auch an Materiallstärke weit überlegen war! Nach einem Massiven Artillerieschlag folgte ein gut organisierter Tankangriff dennen die recht unerfahrenen Soldaten nichts entgegenzusetzen hatten.
Dennoch verlief der Rückzug aus dem Frontabschnitt geordnet.

Für das nächste Wochenende wird eine weitere Offensive des Feindes erwartet die aber aufgrund der im Kampfabschnitt stationierten Sturmtruppen und den gut ausgebauten Stellungen wenig aussicht auf Erfolg hat!

Wir gedenken unseren gefallenen Kameraden und werden das Opfer nicht vergessen, das sie für das 83. Infanterie Regiment erbracht haben.


TAR versus 83 574:0
Runde 1 280:0
Runde 2 294:0


Die TAR- Aufstellung
K-irmit
Mudhoney
Vellern
ColdHeat
amoghektor
Kopernikus

Die 83er- Aufstellung:
LordPyro
RadioActiveMan
ZorboZ
Oberst Klink
Fefes
sYndrome

Bild
Zuletzt geändert von Abrakadava am 29.10.2006 - 22:29:03, insgesamt 5-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: TAR vs. 83 574:0
Kommentare: 29

War gegen die Frozen Fighters

Beitragvon Abrakadava » 31.10.2006 - 21:23:39

Wie von der Regimentsführung bereits vorhergesagt wird an diesem Samstag eine großangelegte feindliche Offensive gegen unsere Stellungen am Champ de Feu durchgeführt.
Unsere Kundschafter konnten von einer großen Artillerie- und Infanteriekonzentration berichten und auch die Meldungen von feindlichen Tanks in diesem Gebiet bestätigen.

Aufgrund der Niederlage am "Damenweg" letzte Woche ist unser Regiment unter Zugzwang geraten. Sollte auch hier der Gegner erfolgreich sein Unternehmen abschliessen können, wird es für uns nicht mehr möglich sein aus der aktuellen defensiven lage auszubrechen und eine Offensive gegen den Feind zu starten. Und genau deshalb hat die Abwehr dieses Angriffs oberste Priorität.

Um ein Räumen des Frontabschnitts zu vermeiden wurden die Stellungen im Gebirge weiter befestigt und schwere Artillerie Geschütze bereit gestellt. Desweiteren bekam das Regiment einige A7V Panzerkampfwagen zur Unterstüzung und auch die Elite-Sturmtruppen bereiten sich auf die kommende Schlacht vor.
Alle verfügbaren Kräfte sind nun mit dem Ausbau der Schützengräben und MG-Nester beschäftigt, um für die kommende Entscheidungsschlacht in diesem Sektor gerüstet zu sein.

Bild
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: War gegen die Frozen Fighters
Kommentare: 17

cron