Archiv

Kategorien

Archiv 2016
März (1)
Januar (1)

Archiv 2014
August (1)

Archiv 2013
Januar (1)

Archiv 2012
August (1)
Juni (2)
Januar (1)

Archiv 2011
Juli (2)
Januar (3)

Archiv 2010
August (2)
Juni (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2009
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
April (4)
März (3)
Januar (1)

Archiv 2008
August (7)
Juli (2)
Juni (3)
Mai (7)
April (3)
März (5)
Januar (6)

Archiv 2007
August (3)
Juli (4)
Juni (2)
Mai (2)
April (4)
Januar (3)

Archiv 2006
August (2)
Juli (5)
Juni (3)
Mai (6)
April (5)
März (7)

Archiv 2005
August (1)
Januar (4)

Archiv 2004
August (3)
Juli (11)
Juni (2)
Mai (1)

News

Ftsiew Ftsiew - Ftsiew

Beitragvon De_little_Bubi » 09.10.2008 - 03:43:36

Nein der Newsschreiber hat kein Sprechfehler, viel mehr handelt es sich um ein Projekt der B&P Alles ausser Waffen CoKG, das zu ehren unseres Firmengründers Lord_Pyro gestartet wurde. Anlässlich seines 21 Jährigen Bestehens hat B&P keine kosten und mühen gespart und ein Sonderkomitee bestehend aus Bubi gegründet.
Nach mehrsekündiger Überlegung stand endlich das Ergebnis fest.

Ladies and Gentleman B&P Präsentiert das Projekt "Ftsiew Ftsiew":

Treu dem Firmeneigenen Konzept "Alles ausser Waffen" werden wir eine Werbekampagne starten, die Waffen verniedlichen wird um den Menschen die Angst vor diesen zu nehmen.
Wir erhoffen uns folgende Erfolge davon:

- Angst: Nach den Theorien von Jedimeister BubiKenubi führt Angst zur bösen Seite der macht. Weniger Angst bedeutet weniger Böses und das bedeutet weniger Waffen.

- Rebellisches Verhalten: Gerade junge Menschen haben öfters den Drang gegen ihre Umwelt zu rebellieren. Verbote werden gegen jegliche Rationalität gebrochen. Durch Waffenschutzgesetze macht man gerade für diese Gruppe Waffen besonders attraktiv. Waffen als etwas völlig normales darzustellen mit denen die Jugendlichen schon in früher Kindheit (3+) Kontakt hatten, stellt diese als ungeeignetes Mittel für rebellisches verhalten dar.

- Macht: Die Waffe wird oft als Machtinstrument missbraucht, durch Verniedlichung dieser werden diese Versuche ins lächerliche gezogen und keiner wird diese Personen mehr ernst nehmen.

(Aus Platzgründen wurde darauf verzichtet die komplette 399 Seiten lange Abhandlung abzubilden.)


Die Kampagne wird mehrere (1) Plakate enthalten sowie einige Kurzfilme die zusätzlich noch sinnlose Gewalt gegen russische Soldaten zeigen werden.
Diese werden allerdings erst im laufe des Tages von Lord_Pyro zur Verfügung gestellt.

Bild
(Verniedlichte Darstellung unseres Firmenleiters Lord_Pyro)

Zu ehren Lord_Pyros hat sich das Gremium entschlossen sein Bild auf das Poster zu setzen.
Mr_Stein sprach während der Vorstellung des Plakates in einer internen Sitzung im Namen der gesamten B&P Belegschaft die besten Wünsche für Pyro aus.

\o Bubi
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Ftsiew Ftsiew - Ftsiew
Kommentare: 33

Der furchtlose Peter

Beitragvon Abrakadava » 12.10.2008 - 13:22:27

Die einen verbinden mit "Aqua" eine unvorstellbar schlechte Eurodance Band die anderen denken an jenes Kühle Nass das bei mangelnder Körperhygiene von unschätzbarem Wert ist. Wieder andere denken bei Aqua an Falko und wer an Falko denkt erinnert sich an einen relativ toten
Österreichischen Musiker. Beides richtig kombiniert lässt nur einen Schluß zu: "Aqua Falko" ist die bezeichnung für eine Theorie die das wirkliche ableben des eben noch erwähnten Schluchtenkoters bezeichnet und behauptet das er nicht durch einen Autounfall umgekommen sondern in der Badewanne ertrunken ist. Brilliante Interpretation, nicht wahr?
Wie es der Zufall so will darf das Regiment nun jemanden in seine reihen eingliedern der Namensgeber und Verfechter eben jener vollkommen absurden Theorie ist. Bekannt auch unter dem Namen: furtchloser Peter (Necros kreation & verbale erniedrigung), La Aqua oder 25-Stunden-Zocker.
Aber da Namen für uns weniger bedeutung haben als ein Christlicher Feiertag beschränken wir uns auf das Wesentliche: keiner kann Aqua leiden und wir arbeiten jetzt schon eifrig daran ihn wieder aus dem Clan zu ekeln. Der vollständigkeit halber, und um diese konfuse aneinanderreihung an Satzgebilden zum Ende zu bringen, muss aber noch eins erwähnt werden:

Willkommen beim 83. Aqua Falko

Bild
bewaffnet und furchtlos: Peter




rocksau, hier dein Preis
Zuletzt geändert von Abrakadava am 12.10.2008 - 13:28:44, insgesamt 3-mal geändert.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Der furchtlose Peter
Kommentare: 36

Hirntote Unwesen belästigen Zivilisten!

Beitragvon tetrodoxin » 13.10.2008 - 20:34:33

Nein, und dieses mal gehts nicht um Tokio Hotel Fans,
die Rede ist von der einzig ernstzunehmenden Gefahr in dieser Welt - Zombies!
Bevor ihr euch jetzt aber die News durchlest, empfehle ich euch zu atmosphärischen Aufbesserung vorher diesen Link anzuklicken.

Die Straßen sind verwüstet, Häuser und öffentliche Gebäude nur noch ein Schatten ihrer selbst. Der Grund hierfür sind die Untoten, welche als unvermeidbarer Nebeneffekt in jeder Apokalypse auftauchen. Deshalb greift euch eine stumpfe Schlagwaffe, eine Axt oder eine Machete und findet euch morgen um 19:00 auf dem altbekannten TS Server ein - es wird wieder gem0sht!
Wird es dieses Mal gelingen, mit der Ubahn zu fliehen, oder den Antivirus zu erringen und mit dem Helikopter in die Sicherheit zu entschweben? Alles liegt in eurer Hand.

Serverwahl findet wie üblich erst dann statt, wenn sich die meisten am TS eingefunden haben. Und immer schön dran denken:
Den Kopf abtrennen oder das Gehirn zerstören!


Bild
Hat sich als NomNom nen m0shenden Survivor erspäht: Zombie Horde im Hintergrund
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Hirntote Unwesen belästigen Zivilisten!
Kommentare: 19

Die heroischen Heldentaten des JG26

Beitragvon Lord_Pyro » 18.10.2008 - 23:44:26

Es ist mal wieder vollbracht.
Ein langer Abend des Fliegens ist vorbei und der Luftraum über der Normandie ist wieder frei.
Mit unseren FW190 A5 sind wir auf Überhöhen geflogen und haben uns auf Spitfire und Bomber gestürzt. Im TS wurde alles gut koordiniert, es war richtig anspruchsvolles Fliegen.
Ich war dabei als "weisse 7" unterwegs, Ritter war die "braune 3". Unser Geschwader war das JG26.

Bild
Die FW's warten, bis die BF109 G2 gestartet sind, um dann selbst zu starten.

Ritter konnte heute 2 Spitfires und einen B25 für sich beanspruchen, ich hab eine Spit geschossen.
Wir konnten zwar die Bomber nicht am Werfen hindern aber wir haben ihnen immerhin den Rückweg recht blutig gestaltet.
Der Abend war sehr Spaßig aber auch sehr anstrengend, es ist besser so, wenn solche Events was Besonderes/ Seltenes bleiben.
Natürlich freuen wir uns dennoch auf die nächste Mission.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Die heroischen Heldentaten des JG26
Kommentare: 19

Watersports

Beitragvon Abrakadava » 21.10.2008 - 14:58:24

Auch wenn die Mitgliedschaft im wohl tollsten Clan dieses Planeten für Aqua bisher weniger angenehm war, wollen wir es ihm (aber vorallem uns) nicht nehmen eine News rauszuhauen die sich mit der Geburt unseres jüngsten Novizen beschäftigt. Und was musste der furchtlose Peter nicht alles ertragen: Craws Kleiderschrank aufräumen, Coldheat die erneuerungen von ZP näher bringen, mit Nomak zu Abend essen und Pyro von den vorteilen einer Beschneidung überzeugen. Wer soviele Grausamkeiten ertragen kann ohne vollends den Verstand zu verlieren hat nicht nur die Mitgliedschaft sondern auch eine besonders tolle Geburtstagsnews verdient. Was unser Aqua Planing (Abteilung für misshandlung und ausbeutung neuer Member, kurz : AFMUANM) sonst noch für Ihn und den rest der uns ehrfürchtig anbetetenden Community auf Lager hat wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten aber man kann davon ausgehen das es nichts sehr nettes sein wird.
Aqua wird das Member standartgeschenk überreicht (einen Stappel alter Eimer) und natürlich in Fettschrift gratuliert:

Alles gute zum 17. Geburtstag Aqua Falko

Bild
Ansehlich: Aquas neue Dienstkleidung
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Watersports
Kommentare: 19

cron