Archiv

Kategorien

Archiv 2017

Archiv 2016
März (1)
Januar (1)

Archiv 2014
August (1)

Archiv 2013
Januar (1)

Archiv 2012
August (1)
Juni (2)
Januar (1)

Archiv 2011
Juli (2)
Januar (3)

Archiv 2010
August (2)
Juni (1)
März (2)
Januar (1)

Archiv 2009
August (2)
Juli (1)
Juni (1)
Mai (2)
April (4)
März (3)
Januar (1)

Archiv 2008
August (7)
Juli (2)
Juni (3)
Mai (7)
April (3)
März (5)
Januar (6)

Archiv 2007
August (3)
Juli (4)
Juni (2)
Mai (2)
April (4)
Januar (3)

Archiv 2006
August (2)
Juli (5)
Juni (3)
Mai (6)
April (5)
März (7)

Archiv 2005
August (1)
Januar (4)

Archiv 2004
August (3)
Juli (11)
Juni (2)
Mai (1)

83 World Domination: Rockenberg Hotel

Beitragvon Abrakadava » 02.12.2006 - 22:43:56

Um den schon lange gehegten Traum der Weltherrschaft nun endlich verwirklichen zu können werden nun Harte Geschütze Aufgefahren!

Um sich auch der unterstüzung der Pickelgesichtigen, Zahnspangen tragenden und 11 Jährigen Rotzgören zuzusichern. Hat Chef Diktator Mr.Stein eine Band ins leben gerufen in der er als Manager tätig sein wird:

Rockenberg Hotel

Die in Kürze auf den Markt kommende Erst-single "Durch den Taifun" ist gespikt mit Unterschwelligen Botschaften die minderbemittelte Pubertärende Teenies nicht nur das Geld sondern auch den Verstand rauben soll. Der Vorteil liegt auf der Hand nicht nur das sich das Regiment die Taschen mit dem Geld von Idioten Füllen, nein es wird parallel dazu auch eine gigantische willenlose Zombie Armee aufgbaut die auf dem Weg zur weltherrschaft unverzichtbar ist!

Lange rede Kurzer Sinn: Mr.Stein präsentiert Rockenberg Hotel:

Bild
Bubi,Nomak,Fefe,Pyro (von links nach rechts)

Die Bandmitglieder:

Bubi:
Der Stille unter den Boys. Obwohl eher zurückhaltend weis er seine Fans mit radikalen sprüchen wie "Schusswaffen für alle" oder "Frieden den Hütten Krieg den Palästen" zu begeistern. Er spielt in der Band die Drums und wird den Sound mit apokalytisch schnellen Blastbeats unterstüzen. Man munkelt das er ein relativ kleines Glied besitzt.

Nomak:
Geheimnisvoll, psychisch gestört und von zweifelhaftem Geschlecht: Nomak! Der Mädchenschwarm der Terror Truppe untermalt das musikalische Inferno mit unmenschlichen Growls und satanischen Vocals.

Fefe:
Fefe ist Drogenabhängig und Alkoholkrank. Wenn man davon absieht, das dies seine wirklich einzigen wirklich stark ausgeprägten Fähigkeiten sind bekommt man es unterm Strich mit einem wirklich drittklassikem Gitarristen zu tun, der in die Band gehört wie Senf zu Sahnetorte.

Pyro:
Neben seiner Leidenschaft für das Sammeln von getragener Unterwäsche hat Pyro auch den E-Bass für sich entdeckt. Wenn man mal davon absieht das bei den Meisten Songs auf den Bass auch gut und gerne verzichtet werden kann erfüllt er immerhin den Zweck des Sündenbocks.
News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: 83 World Domination: Rockenberg Hotel
Kommentare: 21

cron