Seite 1 von 1

- Eine weitere neue Baustelle -

Verfasst: 31.08.2007 - 22:54:12
von Lord_Pyro
am gestrigen tage sind baufahrzeuge angerollt und es stehen schilder mit diesem zeichen in der gegend rum
Bild
es scheint ein unternehmen aus der schweiz zu sein

Verfasst: 31.08.2007 - 23:27:28
von mysquirrel
---+ Ankündigung des Schweizer Botschafter der Helvetischen Exklave +---

Grüezi, Ich bin der Botschafter und "Quten-Schweizer" in diesem Dorf und werde mich um alle angelegenheiten kümmern die die Helvetische Exklave betreffen

---+ Ende der Ankündigung +---


*Schild welches auf der Baustelle steht*

Wir bauen hier im 83er Clandorf eine Helevtische Exklave, dieses Vorhaben ist rein Präventiv und im Intresse des Schweizer Volkes (Volksiniative vom 30.2.2007) ... und um den Absatz unserer Schoggi zu steigern!

Verfasst: 31.08.2007 - 23:42:01
von Lord_Pyro
natürlich hat B&P diese firma ääh ... eingeladen in unser dorf zu kommen um die bewohner mit schokolade zu ähhh.. beliefern! *ausrede geglückt*
somit ist eine grundversorgung der nahrung gewährleistet 8)

Verfasst: 01.09.2007 - 15:19:07
von Ratti
ich mag die schweizer nich >_< :)

Verfasst: 01.09.2007 - 18:52:38
von mysquirrel
Ratti hat geschrieben:ich mag die schweizer nich >_< :)


Ich glaub du hast das Wort Schoggi überlesen! Wer Schoggi mag muss Schweizer lieben! :]

Verfasst: 01.09.2007 - 19:04:18
von Lord_Pyro
noch steht fabrik nich
also kann er auch die schrift darauf nich sehn

Verfasst: 01.09.2007 - 19:09:54
von mysquirrel
mysquirrel hat geschrieben:

... und um den Absatz unserer Schoggi zu steigern!


Aber es steht doch da!

Verfasst: 21.12.2007 - 01:23:48
von kebab
Tja, das Dorf braucht eine Osmanische Exklave :oops:

Verfasst: 21.12.2007 - 06:11:05
von necro
Das Minarett darf nicht höher als das B&P-Hauptquartier sein - sonst verletzt es das Stadtbild :brows:

Verfasst: 21.12.2007 - 09:12:02
von Lord_Pyro
ich glaub das ist auch von der statik her nicht möglich
ein minarett ist dünnwandig und rund
das kann nie stabil genug sein um die höhen des gigastischen B&P hauptgebäudes zu erreichen :oops:

Verfasst: 21.12.2007 - 11:12:37
von Daedelus
necro hat geschrieben:Das Minarett darf nicht höher als das B&P-Hauptquartier sein - sonst verletzt es das Stadtbild :brows:


:D :D :D


Edit Necro:
das einzige Forum in dem ich uneingeschränkte Macht habe :oops:
Synd0r findet das Clandorf cool :cry:

Verfasst: 21.12.2007 - 15:38:22
von kebab
Ich finds auch cool,würd sogar was bauen,aber Necro sagt es wär Tot :(

Wie hoch ist das B/P hauptquartier? Ich hatte zwar nicht vor, ne Moschee zu bauen,aber Minarette sehen geil aus :D

Die Marokkaner usw haben aber auch quadratische Minarette,pyroman :oops:

Verfasst: 21.12.2007 - 15:58:28
von necro
ich sage nicht dass es tot ist, ich sage dass Syndor es töten möchte *sich damit korrigiert*
naya, da der Zuspruch hiermit zu klein ist, als dass es sich lohnt das weiterzuführen, würde ich sagen, vergessen wir das alles. Syndor sieht keinen Sinn darin das Clandorf am Leben zu erhalten weil es zu inaktiv ist, und das Bild der 83Page negativ beeinflusst. :oops:

Alles nach dem Absatz sollte man mit ironischem Unterton lesen ..

Verfasst: 21.12.2007 - 17:25:55
von Lord_Pyro
ZorboZ hat geschrieben:Die Marokkaner usw haben aber auch quadratische Minarette,pyroman :oops:


marokkaner sprechen auch französisch
tut mir leid, sie sind untrve

Verfasst: 21.12.2007 - 17:28:06
von De_little_Bubi
Ich denke um das Clandorf wiederzubeleben ist es notwendig eine ältere version des clandorfes wiederherzustellen und von vorne herein !VERBIETEN! extra pakete zu benutzen.

Die sind 1. Arsch gross (Ein haus ohne Paket ~600kb eins mit Paketen dann schon bald 5MB -.-) und zweitens benutzen dann die leute hochgradige polygonmodelle die das betrachten des dorfes unmöglich machen.
Die neuste Version des hauses habe ich damals nie geuppt aber ich brauchte 10min um die datei zu öffnen, der viewer hat meinen kompletten arbeitsspeicher gefressen und wenn ich es drehen wollte ging das nur im drahtgittermodell und dabei hats auch schon gehongen.

Verfasst: 21.12.2007 - 18:25:02
von Lord_Pyro
vllt sollten die, die nicht selber bauen können/ wollen bauaufträge verteilen, dann bleibt gewährleistet, dass sich niemand in ermangelung von fähigkeiten customstuff zieht

Verfasst: 21.12.2007 - 21:50:51
von necro
nö, dann verlöre das seinen Reiz - die Software ist so einfach, dass jeder Hirnie damit umgehen kann -.- im Gegenteil ist es sogar so, dass mehr dazu gehört extra Zeug einzubinden. :cry: